Fallschirm-Panzergrenadier-Regiment 4 Hermann Göring

 

Das Regiment wurde am 24. September 1944 aus dem Stab und der I./Begleit-Regiment Hermann Göring aufgestellt. Es wurde im November 1944 in Fallschirm-Panzergrenadier-Regiment 1 Hermann Göring umbenannt und der Fallschirm-Panter-Division 1 Hermann Göring. unterstellt.

Neu aufgestellt am gleichen Tag aus dem ehemaligen Fallschirm-Panzergrenadier-Regiment 1 Hermann Göring (Nummerntausch). Das Regiment bestand nun aus drei Bataillonen mit insg. 15 Kompanien und unterstand der Fallschirm-Panzergrenadier-Division 2 Hermann Göring.